Grundschule

Die Grundschule umfasst die Jahrgangsstufen 1 bis 4 und ist die gemeinsame Schule für die Sechs- bis Zehnjährigen. Hier werden nicht nur die Grundfertigkeiten im Lesen, Rechnen und Schreiben vermittelt. Neben dem Wissenserwerb geht es auch darum, Interessen zu entwickeln, soziale Verhaltensweisen sowie musische und praktische Fähigkeiten zu fördern und Werthaltungen aufzubauen. Die Kinder sollen Kenntnisse, Fähigkeiten und Haltungen erwerben, um sich die Welt zu erschließen, sich in ihr zurechtzufinden und sie auch mitzugestalten. Der Lehrplan für die bayerische Grundschule spricht in diesem Zusammenhang von „Grundlegender Bildung".

(Quelle: Bayerisches Kultusministerium)

Neue T-shirts bringen Glück!

Am Donnerstag, den 9. Februar fand in Harburg wie jedes Jahr das Kreissportfest für Grundschulen im Geräteturnen statt. Dieses Jahr nahmen 12 Mannschaften aus dem Landkreis Donau-Ries teil. Nach einer Einturnphase und der Begrüßung durch die Sportbeauftragte Annett Schäfer gingen die Wettkämpfe an den einzelnen Gerätestationen los. Die Leonhart-Fuchs Grundschule durfte am Reck und am Boden beginnen, danach war Balancieren auf der Langbank und der Sprung über den Bock an der Reihe. Nach einer kurzen Er-frischungspause zeigten die acht Turner bei einer Mannschafts-übung am Barren und an der Langbank, dass sie über echten Teamgeist verfügen. Schließlich kamen Stangenklettern und eine weitere Mannschaftsübung am Kasten dran. Während im Wettkampfbüro die Leistungen der einzelnen Mannschaften ausgewertet wurden, zeigten Profiturner des KTV Donau-Ries, welche turnerischen Höchstleistungen man nach vielen Jahren Übung am Stufenbarren, am Boden oder an den Ringen vollbringen kann. Um 11.45 Uhr fand endlich die Siegerehrung statt, bei der alle Sportler gespannt auf ihre Platzierung warteten. Für die Turner der Leonhart-Fuchs-GS gab es eine freudige Überraschung: Sie durften sich Platz 2 mit der GS Deiningen teilen, nur Monheim war noch besser und landete auf Platz 1! Michael Sporer, Agnes Trollmann, Corinna Ratschker, Daniel Wegert, Sophie Fischer, Robin Schiele, Larissa Huber-Mönch und Juliette Schiele waren sich einig: „Das muss an unseren neuen Schul-T-shirts gelegen haben, die haben uns Glück gebracht!"

Glasbläser begeistert Grundschüler

Wie ein Glasbläser arbeitet, das wissen die Schüler der Leonhart-Fuchs-Grundschule Wemding nun ganz genau! Denn vor Kurzem war der Glasbläser Herr Helmut Sommer aus Coburg zu Gast in unserer Schule. In insgesamt vier Vorführungen weihte er alle Klassen der Grundschule in die Geheimnisse der Glasbläserei ein. Voller Begeisterung konnten die Kinder zusehen mit welchem Geschick Herr Sommer aus einem Glasrohling eine Christbaumspitze, eine Blumenvase und einen Schwan zauberte. Die Ergebnisse sahen zwar „cool" aus, waren aber unmittelbar nach ihrer Entstehung noch sehr heiß, da Glas bei einer Temperatur von ungefähr 1000 Grad verarbeitet wird. Herrn Sommer gelang es auf eine witzige aber auch sehr informative Art den Kindern die Grundlagen der Glasbläserkunst zu vermitteln. Viele wollten gleich im Anschluss ein kleines Kunstwerk aus Glas erwerben, mussten aber auf den Verkauf am Nachmittag vertröstet werden.

Leonhart-Fuchs-Schule

 

Telefon

09092 90233

Fax

09092 90234

Mail

info@l-fuchs-ms.de

info@l-fuchs-gs.de


Unsere Sekretariatszeiten

 

Mo 07:30 - 12:00

Di  07:30 - 12:00

     14:30 - 16:00

Mi  07:30 - 12:00

Do 07:30 - 12:00

     14:30 - 16:00

Fr  07:30 - 12:00

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leonhart - Fuchs - Mittelschule Wemding